HEUTE: NORI BLUME


Heute reden wir mit NORI BLUME über das Konzept hinter ihrer Kunst. Von der Idee bis zum Finish. Auch geht es um ihre Ausstellung hier bei uns im Projektraum und natürlich dürfen die Zukunftsausssichten nicht fehlen. Nori ist auch als Künstlerin hier bei uns auf der Seite zu sehen. Viel Spaß beim anschauen!

bildschirmfoto-2016-10-13-um-23-03-35
Nori beim Aufbau ihrer Ausstellung im VASiSTAS Projektraum.

Nori Blume übersetzt Zeichnungen oder Malerein in abstrakte Plastiken und Objekte aus verschiedenen Materialien. Ziemlich bunt, was da dann am Ende rauskommt. Logisch, dass Sie das Thema Farbe besonders interessiert. Ob sie die Objekte nachträglich bemalt oder Materialien findet, die bereits eine besondere Farbe innehaben. Alles wird zum Schluss zu Installationen zusammengefügt, die unglaublich viele Facetten aufzeigen.

In Zukunft geht es für Nori erst mal  nach Leipzig, für das Meisterschülerstudium. Ausserdem plant sie ein Artist in Residence Programm in San Francisco, USA.
Auch die Zusammenarbeit mit VASiSTAS hat ihr gefallen. Besonders der Raum hat es ihr angetan. Danke Nori für das Vertrauen, die tolle Ausstellung und die Gespräche.

Mehr Ansichten zu Ihrer Ausstellung findet Ihr hier. Und wenn Ihr jetzt Lust auf Noris Kunst bekommen habt, schaut sie Euch doch gleich hier an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.