ACQUA FRIZZANTE

Christian Rätsch zeigt VASiSTAS featured artists

ACQUA FRIZZANTE

 

mit JOHANNES SPECKS

Eröffnung: 24.03.2017 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 25.03. – 26.03.2017
Öffnungszeiten: Samstag – Sonntag: 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung


DER WIND STAND GÜNSTIG FÜR DIE POMMESBUDE AN DER ECKE, an diesem magischen Abend. Ein alter Küchenwecker wird aufgedreht, zehn Minuten.
Es beginnt, los geht’s: Aus dem Innersten ihres mechanischen Furnierkorpus gibt die Heimorgel nun ein Liedchen preis, weichgeschliffene Kästen besiedeln die Bühne mit ihrer hölzernen Präsenz, es wird ein Mensch zersägt. Spannung liegt in der Luft, prickelnde Nervosität, diffuses Licht betont Gefühle. Es war zu schön um wahr zu sein.

Johannes Specks inszeniert ein Reenactment. Mit seiner multimedialen Installation im VASiSTAS hält er jenen vergangenen Moment fest. Er gewährt uns einen flüchtigen Blick in seine Trickkiste, UM DIE ZEIT MIT EINER PLASTIKGABEL TOT ZUSTECHEN.

Text: Marie Donike