ANGELIKA TROJNARSKI

lives and works in Düsseldorf, Germany

WEBSITE


Installationsansicht, Galerie Tanja Wagner, Berlin

CV

Born 1979 in Mragowo, Poland
2013 Meisterschüler of Andreas Gursky
2013 Akademiebrief
2013-2006 Kunstakademie Düsseldorf
Class of Andreas Gursky, afore Jörg Immendorff and Markus Lüpertz
2005 Kunstakademie Düsseldorf
Guest study in the class of Herbert Brandl

Prizes and grants
2015
Scholarship, CCA Centro Cultural Andratx, Spain | 2013 Nominated for Kunstpreis “junger westen” 2013, Recklinghausen | Project grant for HC SVNT DRACONES of Bezirksregierung Münster | 2011 PSD Bank Award, Düsseldorf | 2010 Hogan Lovells Award, Düsseldorf | Mediaan Grant, Düsseldorf | 2008 Scholarship, ‘Kulturbahnhof Eller’, Düsseldorf


Dunkler Stern, Papier, Pigment, Öl auf Leinwand 70 x 60 cm, 2015
Dunkler Stern, Papier, Pigment, Öl auf Leinwand 70 x 60 cm, 2015

EXHIBITIONS/PROJECTS

Solo
2015
‘Verworfene Wahrheiten’, Galerie Tanja Wagner, Berlin | 2014 ‘Liaison’, Sammlung Frank Vits, Düsseldorf | 2013 ‘Das Fünfte Element’, Galerie Tanja Wagner, Berlin | ‘HC SVNT DRACONES’, Neue Galerie Gladbeck | 2012 ‘Fragen an die unbelebte Natur’, Kunstverein Recklinghausen | ‘Versuch zum Strahlengang’, Kunstverein Xanten | 2011 ‘Observation of Nature’, Galerie Tanja Wagner, Berlin | 2009 ‘After the Gold Rush’, Kinsey/DesForges Gallery, Los Angeles | ‘Scheiternhaufen’, Anna Klinkhammer Galerie, Düsseldorf | 2008 ‘Ricochet’, Kinsey/DesForges Gallery, Los Angeles

Group
2015
‘First Flush’, Bayer Kulturhaus, Leverkusen | 2014 ’25 Jahre Kunstverein Recklinghausen’, Kunsthalle Recklinghausen | ‘EGO Editions’, Galerie Tanja Wagner, Berlin | 2013 ‘Kunstpreis junger westen’, Kunsthalle Recklinghausen | ‘Stille Wahrnehmung’, KIT Kunst im Tunnel, Düsseldorf | 2012 ‘Using Photography’, Künstlerhaus Dortmund | ‘Mensch Maschine’, with Bernd and Hilla Becher, Chargesheimer and others, Kunsthalle Darmstadt | ‘Discussing Metamodernism’, Galerie Tanja Wagner, Berlin | 2011 ‘Alles in ein Sackerl’, Kulturdrogerie, Vienna | ’65. Bergische Kunstausstellung’, Museum Baden, Solingen | ‘Große Kunstausstellung NRW’, museum kunst palast, Düsseldorf | 2010 ‘Stockwerk Zwölf’, Intercontinental in collaboration with NRW Forum, Düsseldorf | ‘Die Tür geht nach Innen auf’, Galerie Tanja Wagner, Berlin | ‘Exchange’, White Box, Munich | 2009 ‘All you can eat’, Anna Klinkhammer Galerie, Düsseldorf | ‘Überkreuz’, Wiedenbrücker Museum, Rheda-Wiedenbrück | ‘November’, with Simone Lucas, Villa Goecke, Krefeld | Studio scholarship in ‘Kulturbahnhof Eller’, with Julia Rothmund, Düsseldorf | Saatchi Gallery Mess Café, London | 2008 Scope Basel, represented by Saatchi Online Gallery, Basel | ‘Valperga’, Anna Klinkhammer Galerie, Düsseldorf | 2007 ‘Klasse Immendorff – Von Pferden und Affen’, Museum Ludwig, Koblenz | ‘nichts ist was wir wünschen alles’, Kunstverein Lörrach in ‘Museum am Burghof’, Lörrach | ‘3D – Objects and Collages’, Galerie T40, Düsseldorf | ‘interdependenzen – exhibition extended’, Halle02, Heidelberg | ‘interdependenzen – exhibition extended’, E-Werk, Freiburg


Schnäbel 1-3, Glasierte Keramik, Stein, Größe max. 40 cm, 2015
Schnäbel 1-3, Glasierte Keramik, Stein, Größe max. 40 cm, 2015
Die angefügten Abbildungen stammen aus meiner aktuellen Einzelausstellung “Verworfene Wahrheiten”.
Widerlegte wissenschaftliche Glaubenssätze und deren sukzessive Aktualisierung ist der Ausgangspunkt für diese Ausstellung. Zu oft gelten wissenschaftliche Erkenntnisse lange als unumstritten, bis sie letztendlich doch falsifiziert und durch neue Theorien aktualisiert werden.
Aus Recherchen zu wissenschaftlichen Paradigmen und ihren Überwerfungen, entwickle ich Arbeiten, die sich beispielsweise der Jahrezehnte langen Erforschung des Magnetsinns der Zugvögel, diverser Theorien zum Urknall oder der Weltformel widmen.