ANNIKA STOLL

Annika Stoll currently lives and works in Leipzig, Germany

WEBSITE

CV

 

born 1990 in Hessen, 2011 – 2016 HfBK Dresden, 2012 – 2016 interdisziplinäre und experimentelle Malerei, Prof. Christian Sery, seit 2015 Mitglied der Initiative 10plus10, Dresden, seit Oktober 2016 Intermedia Class, Prof. Alba D’Urbano, HGB Leipzig, seit 2017 Mitglied im Phyllis Johnson Studio, Halle 14, Spinnerei Leipzig

EXHIBITIONS/PROJECTS

 

2017 D O G S, Phyllis Johnson Studio, Halle 14, Spinnerei Herbstrundgang | Tracing Utopia, ZKR Schlosspark Biesdorf / Löwenpalais, Berlin | Phyllis Johnson Studio Opening, Halle 14, Spinnerei Frühlingsrundgang 2016 Interventionen, Kunsthaus Dahlem, Berlin | Konservativ sein lassen, Alte Feuerwache Loschwitz, Dresden | Künstlerische Leibniz-Reflexe, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaft, Berlin 2015 Abzocken ohne anzuecken, Oktogon HfBK Dresden |  Kunstlotterie, EX 14 Dresden 2014 Zukunftsvisionen, ehem. Nervenheilanstalt Dr.-Kahlbaum-Allee, Görlitz | Klassentausch, Motorenhalle Riesa e.V., Dresden


See more works of Annika Stoll on her Website!

sad smiley is sad // Installation, 15 x 8 cm
sad smiley is sad // Installation, 15 x 8 cm
Utopia, Utopia // fake-Performance // An jedem der beiden Ausstellungsorte wurde ein Infoschild platziert welches den Besuchern mitteilte, dass meine Performance aus organisatorischen Gründen am jeweils anderen Ausstellungsort stattfindet.
Utopia, Utopia // fake-Performance // An jedem der beiden Ausstellungsorte wurde ein Infoschild platziert welches den Besuchern mitteilte, dass meine Performance aus organisatorischen Gründen am jeweils anderen Ausstellungsort stattfindet.
D O G S // interaktive Installation // in Zusammenarbeit mit Jonas Deuter, Konstantin Richter und Daniel Theiler
D O G S // interaktive Installation // in Zusammenarbeit mit Jonas Deuter, Konstantin Richter und Daniel Theiler