POSTS

“The Playground Project” eine Spielplatzausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn


Das Phänomen Spielplatz. Bereits in meinem letzten Artikel habe ich mich ausführlich diesem Nischenthema gewidmet. Um so mehr freut es mich nun, dass das Thema Spielplatz Einzug in ein Museum hält. Weiterlesen ““The Playground Project” eine Spielplatzausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn”

Verblichene Gesellschaft. Ein Rückblick auf das 8. f/stop Festival für Fotografie 


Letzten Sonntag endete die 8. Ausgabe des f/stop Festivals in Leipzig. Der Titel „Zerrissene Gesellschaft“ lockte nicht nur die üblichen Gestalten der Kunst- und Fotografieszene, denn beim Besuch stießen die auch auf Verschwörungstheoretiker*innen und politisch Interessierte. Welchem Anspruch wurde das Festival gerecht?

Weiterlesen “Verblichene Gesellschaft. Ein Rückblick auf das 8. f/stop Festival für Fotografie “

Die Frage nach dem Warum: Kunstlotterie des Freundeskreises der HfBK Dresden abgesagt!


Bereits fünf Jahre veranstaltet der Freundeskreis der Hochschule für Bildende Künste die sogenannte “Kunstlotterie”. Doch in diesem Jahr steht die Veranstaltung zur Förderung studentischer Projekte erstmalig vor dem Aus. Was ist passiert?

Weiterlesen “Die Frage nach dem Warum: Kunstlotterie des Freundeskreises der HfBK Dresden abgesagt!”

Zerrissene Gesellschaft: Eröffnung des 8. Festivals für Fotografie f/stop in Leipzig


Wie zerrissen ist unsere Gesellschaft eigentlich? Die Frage stellt sich nicht erst seitdem Donald Trump im Oval Office spukt.

Weiterlesen “Zerrissene Gesellschaft: Eröffnung des 8. Festivals für Fotografie f/stop in Leipzig”

Ohne diese Orte hätten wir keine Geschichten zu erzählen.


Unter dem Hashtag #nadannmachdochmal fordern der Konglomerat e.V. und weitere Dresdener Initiativen einen offenen Dialog und eine Diskussion über die Errichtung von “Zukunftsschutzgebieten” in der Stadt.

Weiterlesen “Ohne diese Orte hätten wir keine Geschichten zu erzählen.”