VASiSTAS TV

We are getting serious...

Wir haben keine Ahnung wie man wirklich Fernsehen macht. Aber ein unschlagbares Angebot auf Ebay und die Tatsache, dass analoge Technik keiner mehr haben will, führten vor geraumer Zeit dazu, dass wir wahnsinnig Lust bekommen haben uns mit diesem Thema - dem "Fernsehmachen" - tiefgründiger auseinanderzusetzen.

Nach den Künstlerinterviews und Livestreams zu unseren Ausstellungen und unserer neuen Instagram Rubrik "ONE ARTIST, ONE QUESTION" nun also endlich die langersehnte erste Show (Oder: Der erste Versuch etwas zu machen, was man nicht kann).

Never miss anything of VASiSTAS TV!

Follow our Channel:

VASiSTAS TV #2 vom 03.12.2017

Erst die zweite Show und schon ein Weihnachtsspecial! Wir feiern den ersten Advent und widmen uns dem Performen: Ob Darstellende- oder Bildende Kunst. Wir wagen einen Blick unter die Bretter, die die Welt bedeuten.

Unsere Gäste sind:
Toni Burghard Friedrich (Regisseur)
Philipp Putzer (Künstler und Off-Space-Betreiber)

Philipps Performance aus der zweiten Episode in voller Länge

Philipp Putzer ist nicht nur Künstler und Off-Space-Betreiber. Er ist auch ausgebildeter Skilehrer. Vielleicht liegt das an seiner Heimat Südtirol. Hier gibt's seine Performance in voller Länge aus unserer zweiten Ausgabe von VASiSTAS TV!

Du willst bei unserer TV-Show einmal live im Publikum mit dabei sein? Dann schicke uns eine Mail mit deinem Namen und der Anzahl der zu reservierenden Plätze an: hello@vasistas-magazine.com

VASiSTAS TV #1 vom 06.10.2018

Am 6. Oktober verwandelten wir unseren Projektraum im Rahmen des ROADS Festivals in ein richtiges Fernsehstudio! Es gab gute Talks und Musik. Auf jeden Fall aber jede Menge Kabelsalat und Chaos (Denn, wir machen das ja alle zum ersten Mal).

Unsere Gäste in der ersten Folge:

Camillo Gulde (ROADS Festival)
Ina Weise (Konglomerat e.V. / Künstlerin)
Hanna Kucera (Performance/Künstlerin)