#4: An diesem Abend ist Dresden der Mittelpunkt unseres Universums

Einfach auf das Bild klicken und die Sendung in voller Länger auf YouTube anschauen!

VASiSTAS TV #4

23.11.2018
40 Min.
deutsch

Der Weltraum, unendliche Weiten…
Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis…

Diese beiden Opener aus den beiden bekanntesten Sci-Fi Universen der Filmgeschichte sind mindestens den Fans von Star Trek & Star Wars wohl bekannt. Auch wir wollen mit Euch in unbekannte Regionen aufbrechen. Was verbindet die Kunst mit der Wissenschaft & der Politik, gibt es ausserirdisches Leben, warum bekommt Captain Kirk immer alle Frauen ab, wie geht es unserem “Astro” Alex auf der ISS und was machen wir eigentlich mit dem ganzen Weltraumschrott?

Wir gehen aber auch der Frage nach: Wie wichtig ist Kunst im politischen Diskurs, welche Formen kann sie dabei ein- und annehmen?

Am 23. November sprechen wir darüber und über noch viel mehr mit DIANA WEHMEIER vom PLASMA Magazine, JULIANE MÜLLER vom CAMBIO e.V. und lauschen der Musik von “lov-e-is-rare” aus Leipzig.

Bilder von der Sendung:

Foto: Martin Laue
Foto: Martin Laue
Foto: Martin Laue
Foto: Raiko Sánchez
VASiSTASmag

written by VASiSTASmag

It's VASiSTAS, Online Blog On Contemporary Art, based in Dresden, Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.